Wir fertigen nach...

DIN EN ISO 9001:2015

Die DIN EN ISO 9001 ist die wichtigste und bekannteste Qualitätsmanagement-Norm. Sie legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Die DIN EN ISO 9001 ist ein international anerkannter Standard. Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen möglich. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 schafft weltweit Vertrauen in die Qualität und Leistung Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Das Qualitätsmanagement steht für die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen, Produkten und/oder Dienstleistungen. Es ist ausgerichtet auf die Erfüllung von Kundenanforderungen sowie auf die Erfüllung normativer und gesetzlicher  Anforderungen der Produkte und/oder Dienstleistungen. Die Norm gibt den Impuls für die stetige Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

DIN EN 1090      

Die Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-1 richtet sich an Hersteller bzw. Inverkehrbringer tragender Bauteile aus Stahl und Aluminium. Seit dem 01.07.2014 verpflichtet die europäische Bauproduktenverordnung in Verbindung mit der harmonisierten Norm DIN EN 1090-1, diese Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung auf den europäischen Markt zu bringen. 

Das Zertifikat nach EN 1090-1 ist die Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung Ihrer Bauteile aus Stahl und Aluminium.

EN ISO 3834

Die internationale Normenreihe DIN EN ISO 3834ff. legt schweißtechnische Qualitätsanforderungen an Hersteller fest und regelt die Grundsätze zur Qualitätssicherung von schmelzgeschweißten Bauteilen und Konstruktionen. Die DIN EN ISO 3834 erfasst das Schweißen in der Serienfertigung, Einzelfertigung, Instandsetzung sowie auf der Baustelle (Montage) und gilt für alle schweißtechnischen Anwendungsbereiche. Sie übernimmt die Funktion des Qualitätsmanagementsystems im Schweißen.

Qualität und Rechtssicherheit sind unser höchstes Gut für unsere Kunden